Impressum

Wer ist ASE Facility Services

Medieninhaber und Hersteller
ASE Facility Services GmbH
Etrichgasse 1
8073 Feldkirchen bei Graz


Hotline0800 40 41 41*
Telefon+43 316 244 083
Fax+43 316 244 083 - 83
E-Mail
Internetwww.ase-services.at
*) kostenlos aus ganz Österreich

ECG Service der WKO

GeschäftsführerAndreas Schober
AufsichtsbehördeBezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung
FirmenbuchnummerFN 341765x
FirmenbuchgerichtLandesgericht für ZRS Graz
Umsatzsteuer-IdentifikationsnummerAT U65505036
DVR Nummer4018704
DatenschutzbeauftragterErich Pendl

UnternehmensgegenständeDenkmal-, Fassaden- und Gebäudereiniger
Internethandel mit Waren aller Art
Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnologie
KammerzugehörigkeitWirtschaftskammer Steiermark http://www.wko.at
Fachgruppen und LandesinnungenLI Chemische Gewerbe u. Denkmal-, Fassaden- u. Gebäudereiniger
Unternehmensberatung und Informationstechnologie (UBIT)

Zu gewerbe- und berufsrechtlichen Vorschriften verweisen wir auf das Rechtsinformationssystem des österreichischen Bundeskanzleramtes: http://www.ris2.bka.gv.at

Urheberrecht

Der Inhalt, einschließlich Bilder, und die Gestaltung der ASE-Webseite unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums, unabhängig von jeglicher Kennzeichnung (z.B. ©, ®, oder TM Vermerk).

Die Vervielfältigung der Dokumente ist nur für den persönlichen und informativen Gebrauch gestattet. Jede sonstige Vervielfältigung, Verbreitung, Wieder- und Weitergabe und sonstige Nutzung, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen, Bildmaterial oder Software, die direkt oder indirekt von der Webseite der ASE abgerufen oder verwendet werden kann, ist ohne die schriftliche Zustimmung der ASE Facility Services GmbH nicht gestattet. Die Veränderung des Inhalts dieser Seiten einschließlich des sogenannten Framings und ähnlicher Maßnahmen ist nicht gestattet. Durch diese Webseite wird keine Lizenz zur Nutzung des geistigen Eigentums von Unternehmen der ASE Facility Services GmbH gewährt. Soweit nicht anders angegeben, sind alle auf den Webseiten der ASE Facility Services GmbH verwendeten Marken markenrechtlich geschützt. Dies gilt vor allem für Firmenlogos und Kennzeichen.

Bildrechte

ASE Facility Services GmbH behält sich das Urheberrecht der Bilddateien vor. Weiterverbreitung und Veröffentlichung ohne vorheriger Zustimmung durch den Rechteinhaber stellen eine Urheberrechtsverletzung dar und können zur Anzeige gebracht werden.

Hinweise zu Verlinkungen externer Seiten

Diese Website enthält auch Links oder Verweise auf Websites Dritter. Diese Links zu den Websites Dritter stellen keine Zustimmung zu deren Inhalten seitens der ASE Facility Services GmbH dar. Die ASE Facility Services GmbH übernimmt keine Verantwortung für die Verfügbarkeit oder den Inhalt solcher Websites und keine Haftung für Schäden oder Verletzungen, die aus der Nutzung - gleich welcher Art - solcher Inhalte entstehen. Links zu anderen Websites werden den Nutzern dieser Website lediglich als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt. Das Herstellen einer Verbindung zu diesen Websites geschieht auf eigene Gefahr des Benutzers.

Allgemein

Diese Website wird betrieben von der ASE Facility Services GmbH (FN 341765x), in der Folge „wir“, „uns“ und „ASE“, mit Sitz in Feldkirchen bei Graz. In dieser Datenschutzerklärung wird von uns als Verantwortlichem nach Art. 4 Abs. 7 EU-DSGVO beschrieben, welche Daten wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erheben und zu welchem Zweck wir diese verarbeiten. Alle relevanten Kontaktdaten entnehmen Sie bitte Punkt 10. dieser Datenschutzerklärung.

Da uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein besonderes Anliegen ist, halten wir uns beim Erheben und Verarbeiten Ihrer personenbezogenen Daten streng an die gesetzlichen Vorgaben des DSG und der EU-DSGVO.

Im Folgenden informieren wir Sie detailliert über den Umfang und den Zweck unserer Datenverarbeitung sowie Ihre Rechte als Betroffene/r der Datenverarbeitung. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung daher bitte genau durch, bevor Sie unsere Website weiter nutzen und gegebenenfalls Ihre Einwilligung zu einer Datenverarbeitung geben.

Personenbezogene Daten

Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services können sich jedoch abweichende Regelungen ergeben, auf die wir Sie gesondert hinweisen.

Von uns werden also – abgesehen von den nachfolgend noch im Detail beschriebenen Cookies – grundsätzlich nur diejenigen Daten erfasst und gespeichert, die Sie uns selbst dadurch mitteilen, dass Sie diese in unseren Eingabemasken einfügen oder auf sonstige Art und Weise aktiv mit unserer Website interagieren.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Darunter fallen beispielsweise Ihr Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.

Verwendung von Cookies

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Sofern Sie also unsere Website besuchen möchten, erheben wir die nachfolgend angeführten Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Website anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Verwendeter Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die über die durch Cookies gespeicherten Informationen hinausgehen, werden von uns ausschließlich verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus freiwillig mitteilen, beispielsweise wenn Sie sich bei uns registrieren, in eine Vertragsbeziehung mit uns eintreten oder sonst mit uns in Kontakt treten. Dabei handelt es sich ausschließlich um Kontaktdaten sowie Informationen zu den Anliegen, mit denen Sie an uns herantreten.

Wir verwenden die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Erfüllung des jeweiligen Zwecks der Verarbeitung (zB die Registrierung, die Newsletter-Versendung, die Abwicklung einer Bestellung, das Zusenden von Informationsmaterial und Werbung, die Abwicklung eines Gewinnspieles, die Beantwortung einer Frage, die Ermöglichung des Zugangs zu bestimmten Informationen) erforderlich sind, und/oder dies gesetzlich (insb. gem. Art. 6 EU-DSGVO) zulässig ist (z.B. die Aussendung von Werbung und Informationsmaterial an Bestandskunden).

Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten ist das Betreiben unserer Website und die zielgerichtete Zurverfügungstellung von unternehmensspezifischen Informationen samt der Darstellung des Angebots unserer Waren und Dienstleitungen (Marketing). Eine darüberhinausgehende Verwendung Ihrer Daten findet nur insoweit statt, als Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Einwilligung können Sie – wie nachstehend noch detailliert erläutert – jederzeit für die Zukunft widerrufen.

Speicherdauer

Daten, die Sie uns ausschließlich zur Kundenbetreuung bzw. für Marketing und Informationszwecke zur Verfügung gestellt haben, speichern wir grundsätzlich bis zum Ablauf von drei Jahren nach unserem letzten Kontakt. Sofern Sie dies wünschen, werden wir Ihre Daten jedoch auch vor Ablauf dieser Frist löschen, sofern kein gesetzliches Hindernis dem entgegensteht.

Im Falle einer/s Vertragsanbahnung bzw. -abschlusses verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nach vollständiger Vertragsabwicklung bis zum Ablauf der für uns geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

Datenübermittlung

Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, die Datenweitergabe ist zur Durchführung eines zwischen uns abgeschlossenen Vertragsverhältnisses erforderlich oder Sie haben zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Ihrer Daten eingewilligt. Externe Auftragsverarbeiter oder sonstige Kooperationspartner erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung erforderlich ist oder wir ein berechtigtes Interesse daran haben. Soweit einer unserer Auftragsverarbeiter mit Ihren personenbezogenen Daten in Berührung kommt, stellen wir sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhält wie wir.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an konzernfremde Dritte veräußert oder anderweitig vermarktet.

Sofern unsere Vertragspartner oder Auftragsverarbeiter ihren Sitz in einem Drittland, also einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) haben, informieren wir Sie über die Folgen dieses Umstands in der Beschreibung des Angebots.

Server LogFiles

Zum Zweck der Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit unseres Webhosts werden Verbindungsdaten verarbeitet. Die Dauer der Verarbeitung ist auf 30 Tage beschränkt.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit eines Server Log Files als grundlegende Datenbasis zur Fehleranalyse und für Sicherheitsmaßnahmen im Rahmen des durch ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sicherheit

Wir setzen zahlreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung im Internet laufend verbessert.

Ihre Rechte

Gemäß der Datenschutz-Grundverordnung und dem Datenschutzgesetz stehen Ihnen als betroffene Person unserer Datenverarbeitung folgende Rechte und Rechtsbehelfe zu:

Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DSGVO)
Sie haben als betroffene Person der Datenverarbeitung das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten über sie verarbeitet werden. Zu Ihrem eigenen Schutz – damit niemand Fremder Auskunft über Ihre Daten erhält – kann es erforderlich sein, dass wir ihre Identität in geeigneter Form nachprüfen.

Recht auf Berichtigung (Art. 16) und Löschung (Art. 17 EU-DSGVO)
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten sowie die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die Kriterien des Art. 17 EU-DSGVO erfüllt sind.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)
Sie haben unter den gesetzlichen Voraussetzungen das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten. Diese Daten werden ab dem Einschränkungsantrag nur mehr mit individueller Einwilligung bzw. zur Geltendmachung und Durchsetzung von Rechtsansprüchen verarbeitet.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
Sie können die ungehinderte und uneingeschränkte Übermittlung erhobener personenbezogener Daten an einen Dritten verlangen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 EU-DSGVO)
Sie können aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich sind, einlegen. Ihre Daten werden nach Widerspruch nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Gegen die Datenverarbeitung zum Zweck der Direktwerbung können Sie jederzeit Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft erheben.

Widerruf einer Einwilligung
Falls Sie separat eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

Ergreifen Sie eine Maßnahme zur Durchsetzung Ihrer oben aufgeführten Rechte aus der DSGVO, so hat ASE unverzüglich, spätestens aber innerhalb eines Monats nach Eingang Ihres Antrags, zur beantragten Maßnahme Stellung zu nehmen bzw. dem Antrag zu entsprechen.

Wir werden auf alle angemessenen Anfragen im gesetzlichen Rahmen unentgeltlich und möglichst umgehend reagieren.

Für Anträge betreffend Verletzung des Rechtes auf Auskunft, Verletzung der Rechte auf Geheimhaltung, auf Richtigstellung oder auf Löschung ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Datenschutzbeauftragter

Kontaktinformationen des Verantwortlichen:

ASE Facility Services GmbH
datenschutz@ase-services.at
Telefon: +43 316 244083 - 0
8073 Feldkirchen bei Graz
Etrichgasse 1

E-Mails

Wenn Sie E-Mails über das auf dieser Website verfügbaren Kontaktformular versenden, wird der Eingang der Mail manuell registriert und an eine/n Mitarbeiter/in weitergeleitet. Sie erhalten für sich ein cc-Mail an die von Ihnen eingegebene Mailadresse zugesandt.

Cloud-Service

Wir greifen zwecks Hostings und Verteilung der Webseiteninhalte auf die Produkte „S3“ und „Cloudfront“ von Amazon Web Services, Inc., 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, USA, („AWS“) zurück, der unsere Daten im Auftrag verarbeitet. Das Hosting erfolgt dabei ausschließlich im AWS-Rechenzentrum in Frankfurt a.M. AWS ist ferner Privacy-Shield-zertifiziert und garantiert damit, auch außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums die personenbezogenen Daten entsprechend europäischer Datenschutzgesetze zu verarbeiten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOWQAA4&status=Active).

Die Einbeziehung von AWS erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer sicheren und effizienten Bereitstellung sowie Optimierung unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO iVm. Art. 28 DSGVO (Auftragsverarbeitung).

Google Analytics

Im Fall der Erteilung ihrer Einwilligung verarbeiten wir mit dem Dienst Google Analytics, Google LLC, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, als gemeinsame Verantwortliche ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Fehleranalyse und der statistischen Auswertung unserer Website. Die Nichterteilung der Einwilligung hat auf die Funktion der Website keine unmittelbare Auswirkung, ohne statistische Daten wird uns jedoch die Weiterentwicklung der Website erschwert. Eine bereits erteilte Einwilligung können Sie widerrufen, indem Sie die Datenschutzeinstellungen ändern.

Wir ermöglichen dem Dienst die Erhebung von Verbindungsdaten, Daten ihres Webbrowsers und Daten über die aufgerufenen Inhalte sowie die Ausführung von Analysesoftware und die Speicherung von Daten auf ihrem Endgerät. Der Dienst anonymisiert die erhobenen Daten unmittelbar nach der Erhebung und stellt uns die anonymen Daten in Form von Statistiken zur Auswertung zur Verfügung. Wir nutzen diese Statistiken zur Fehlerbehebung und zur Weiterentwicklung unserer Website. Die Daten auf ihrem Endgerät werden für die Dauer von bis zu zwei Jahren gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung in die USA ist der Durchführungsbeschluss der EU-Kommission C/2016/4176 sowie die erfolgte Privacy Shield Zertifizierung.

Google reCaptcha

Im Fall der Erteilung ihrer Einwilligung verarbeiten wir mit dem Dienst Google reCaptcha, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als gemeinsame Verantwortliche ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Vermeidung nicht menschlicher und automatisierter Eingaben. Dabei ermöglichen wir dem Dienst das Setzen von Cookies, die Erhebung von Verbindungsdaten und Daten ihres Webbrowsers. Zudem ermöglichen wir dem Dienst die Berechnung einer User-ID zur eindeutigen Identifizierung des Users im Rahmen des von Youtube / Google betriebenen Werbenetzwerkes. Daten werden auf Ihrem Gerät für die Dauer von bis zu zwei Jahren gespeichert.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO. Die Nichterteilung der Einwilligung hat zur Folge, dass die Nutzung von reCaptcha und damit verbundenen Formularen nicht möglich ist.

Google Fonts

Wir verarbeiten mit unserem Auftragsverarbeiter Google Fonts, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland Verbindungsdaten und Browserdaten zum Zweck der Bereitstellung der vom Webbrowser zur Anzeige der Website benötigten Schriftarten. Diese Daten werden nur für die zur Auswahl und Übermittlung der Schriftarten benötigte Dauer verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist das berechtigte Interesse (unbedingte technische Notwendigkeit zur Bereitstellung und Auslieferung des von ihnen durch ihren Aufruf ausdrücklich gewünschten Dienstes “Website”) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Soweit durch Google Fonts eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten erfolgt, ist Google dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den FAQ von Google Fonts.

Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre, Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf von "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nützen können. Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“.

YouTube

Im Fall der Erteilung ihrer Einwilligung verarbeiten wir mit dem Dienst Youtube, Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland als gemeinsame Verantwortliche ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Wiedergabe von Videos auf unserer Website.

Wir ermöglichen dem Dienst die Erhebung von Verbindungsdaten, die Erhebung von Daten ihres Webbrowsers sowie die Platzierung eines Werbecookies. Durch die Platzierung von Werbecookies ist es Google möglich, für jeden Nutzer eine individuelle User-ID zu berechnen. Diese zur eindeutigen Identifizierung geeigneten personenbezogenen Daten werden sodann im Rahmen des von Google betriebenen Werbenetzwerks verarbeitet.

Soweit durch Google eine weitergehende eigenständige Verarbeitung der Daten insbesondere im Rahmen des Werbenetzwerkes von Google erfolgt, ist Google dafür alleinige Verantwortliche. Details finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs 1 lit. a DSGVO.

Facebook-Plugins

Diese Webseite verwendet Social Plugin´s („Plugin´s“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Die Plugin´s sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugin´s wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugin´s erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugin´s interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, sowie Ihre damit verbundenen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, entnehmen Sie bitte den Nutzungsbedingungen von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/legal/terms und den Datenschutzrichtlinien unter: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation . Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite bei Facebook abmelden.

ShareThis Plugin

Diese Webseite verwendet Social Plugin´s des Bookmarking-Dienstes Share This Inc. (“Share This”), 4009 Miranda Avenue, Suite 200, Palo Alto, CA 94304-1227, USA. Diese Plugin´s erlauben es Nutzern, Lesezeichen (Bookmarks) zu setzen und die entsprechenden Inhalte in sozialen Netzwerken (beispielsweise Twitter, Facebook oder Google+) zu posten oder zu teilen. Wenn ein Nutzer eine dieser Funktionen nutzt und er gleichzeitig auch bei dem entsprechenden Dienst (beispielsweise Twitter, Facebook oder Google+) online ist, kann der Besuch unserer Webseite dort dem jeweiligen Nutzer zugeordnet werden. Share This selbst erhält von uns keine personenbezogenen Daten, führt aber eine anonymisierte Nutzungsstatistik über die geteilten Inhalte. Diese Daten werden dort regelmäßig gelöscht. Weitere Informationen zur Datenerhebung, Auswertung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Share This Inc. sowie Ihre darauf bezogenen Rechte erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Share This Inc. Unter http://sharethis.com/privacy. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Besuch auf unserer Webseite Ihren Nutzerkonten in den entsprechenden sozialen Netzwerken oder Social-Bookmarking-Diensten zugeordnet wird, empfehlen wir, den jeweiligen Button des Dienstes Share This auf unserer Webseite nicht zu nutzen.

Cleverreach (Newsletter)

Nach Erteilung Ihrer Einwilligung erfolgt eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Übermittlung elektronischer Direktwerbung (z.B. Newsletterversand) bis auf Widerruf.

Zum Zweck des Newsletterversandes bedienen wir uns dem Auftragsverarbeiter CleverReach, CleverReach Verwaltungs GmbH, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist die von Ihnen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilte Einwilligung. Es gesteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Erteilung der Einwilligung. Die Nichterteilung der Einwilligung hat lediglich zur Folge, dass Sie keinen Newsletter von uns erhalten.

Einwilligung Newsletter

Mit dem setzen des dafür vorhergesehenden Häckchens, willige ich ein, dass mich ASE Facility Services GmbH, Etrichgasse 1, 8073 Feldkirchen bei Graz, FN 341765x auch weiterhin in Form einer regelmäßigen Aussendung per E-Mail (Newsletter) oder Postwurfsendung kontaktieren darf. Unser Newsletter informiert Sie über unser Unternehmen, den Angeboten und Aktionen und Themen aus der Gebäudereinigung. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Ihrer Anmeldung, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Für den Versand von Werbeaussendungen, stimme ich zu, dass mein Name und meine Adresse an die Österreichische Post AG übermittelt werden dürfen. Für den Versand von elektronischer Werbung (Newsletter), stimme ich zu, dass mein Name und meine E-Mail Adresse an die CleverReach GmbH & Co. KG übermittelt werden dürfen.

Ich bestätige, die gegenständliche Einwilligungserklärung frei von Zwang und nach freier Entscheidungsmöglichkeit abgegeben zu haben. Diese Einwilligungserklärung kann von mir per Email an datenschutz@ase-services.at oder durch anklicken der Abmeldefunktion im Newsletter jederzeit widerrufen werden.

Für Bewerber

Im Falle einer Bewerbung verarbeiten wir die von Ihnen an uns freiwillig übermittelten Daten zum Zweck der Durchführung und Abwicklung des Bewerbungsprozesses. Empfänger der Daten sind ausschließlich die mit dem Bewerbungsprozess bei uns befassten Personen in der Personalabteilung, die Ihre Bewerbung an andere Konzernunternehmen weitergeben können, sofern Sie sich direkt bei diesen Konzernunternehmen beworben haben oder wir glauben, dass Ihre Bewerbung für eines unserer Konzernunternehmen interessant sein könnte. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Bei Ablehnung Ihrer Bewerbung beträgt die Speicherdauer 6 Monate über den Abschluss des Bewerbungsverfahrens hinaus. Diese Speicherdauer resultiert aus der möglichen Geltendmachung von Ansprüchen nach dem AGG und unserem damit verbundenen berechtigten Interesse, uns gegen solche Ansprüche verteidigen zu können. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sofern Sie in die Aufnahme in unseren Bewerberpool freiwillig eingewilligt haben, können wir mit Ihrer Zustimmung auch eine andere Frist vereinbaren. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Kontaktieren Sie uns!

Unsere Mitarbeiter sind unter den unten angeführten Bürozeiten für Sie da.
Außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns in Notfällen unter der kostenfreien Servicehotline.

Montag: 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag: 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch: 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag: 07:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag: 07:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Samstags, Sonntags und Feiertags ist unser Büro nicht besetzt.